Bildungslandschaften zwischen den Meeren

 

... war der offizielle Titel des ausgeschriebenen Programms welches das damalige Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes Schleswig-Holstein gemeinsam mit dem IQSH und der Deutschen Kinder und Jugendstiftung 2009 auf den Weg gebracht hat.

 

Drei Modellkommunen wurden damals ausgesucht, die sich mit Unterstützung auf den Weg machen wollten eine Bildungslandschaft zu werden. Neben Satrup waren das Wedel und Bordesholm. Seitdem sind einige Städte, Gemeinden und ein Amt dazu gekommen. Ende des Jahres 2014 endete die dritte Phase des Programms mit dem Titel "Bildungslandschaften zwischen den Meeren 3.0 - Beteiligungskultur entwickeln!"

 

Was im Laufe des Programms alles auf die Beine gestellt wurde können Sie hier sehen!

 

 

Bildungslandschaften zwischen den Meeren