Lesen und Vorlesen in Mittelangeln

Das Lesen und Vorlesen liegt uns in Mittelangeln ganz besonders am Herzen. Wir sind stolz, dass wir eine eigene Bücherei und sogar einen Buchladen im Ort haben. Lesen ist ja nicht nur eine Grundkompetenz fürs Leben, sondern macht auch richtig Spaß!

Selber lesen zu lernen ist nicht ganz leicht, aber in der Grundschule tun die Lehrer ihr Bestes, dass es bei jedem Kind gut klappt. Aber Vorlesen bleibt auch dann immer noch etwas schönes, wenn man schon selber lesen kann. Um das Lesen und Vorlesen in Mittelangeln zu fördern hat sich eine kleine Arbeitsgemeinschaft gefunden, die sich mit diesem Thema beschäftigt. Der "Lesezirkel" trifft sich zweimal im Jahr um dort Aktionen rund ums Lesen zu planen. Dabei sind schon tolle Projekte herausgekommen:

 

  • der Vorleseadventskalender - dieses Jahr wieder!
  • die Adventsoase bei Frau Goos
  • der Buchvorstellungsnachmittag mit Kinderbetreuung
  • die erste Leseschnitzeljagd im Sommer 2014
  • das Leseabenteuer

 

Ein große Hilfe sind uns bei der Durchführung die Lesepaten der Grundschule. Auf diese Gruppe von engagierten Ehrenamtlichen, die sich wöchentlich für einzelne Schüler oder Schülergruppen einsetzen ist immer Verlass, wenn wir jemanden zum Lesen suchen - vielen Dank an dieser Stelle!

 

 

 

Lesepaten

 

Toll unterstützt werden wir bei all unseren Ideen von den Lesepaten der Grundschule und von vielen engagierten Eltern!